Das kleine Gespenst

Schauspiel nach Otfried Preußler
Burgfestspiele

Auf Burg Eulenstein schläft das kleine Gespenst den ganzen Tag in einer alten Truhe, doch eines Tages passiert Seltsames: Es erwacht um 12 Uhr mittags. Leider verwandelt das grelle Sonnenlicht das schneeweiße Gespenst in ein schwarzes Ungeheuer! Alle Bewohner von Eulenberg geraten in Panik. Darüber wird das kleine Gespenst sehr traurig. Die Kinder bitten den klugen Uhu Schuhu um Rat. Ob sie gemeinsam dem kleinen Gespenst helfen können?

Regie Kirsten Uttendorf | Ausstattung Jana Wassong | Produktionsdramaturgie Ruth Schröfel | Regieassistenz Stella Englert

Termine & Tickets

Samstag (Öffentliche Generalprobe)
04.Mai 202415:00 Uhr
Sonntag (Premiere)
05.Mai 202412:00 Uhr
Montag
06.Mai 202410:00 Uhr
Dienstag
07.Mai 202410:00 Uhr
Samstag
01.Juni 202414:00 Uhr
Montag
17.Juni 202410:00 Uhr
Dienstag
18.Juni 202410:00 Uhr
Donnerstag
27.Juni 202410:00 Uhr
Freitag
28.Juni 202410:00 Uhr
Samstag
29.Juni 202414:00 Uhr
Montag
15.Juli 202410:00 Uhr
Dienstag
16.Juli 202411:00 Uhr
Freitag
26.Juli 202410:00 Uhr
Samstag
27.Juli 202414:00 Uhr
Samstag
03.Aug. 202414:00 Uhr
Dienstag
06.Aug. 202414:00 Uhr
Mittwoch
07.Aug. 202411:00 Uhr
Dienstag
13.Aug. 202414:00 Uhr
Mittwoch
14.Aug. 202411:00 Uhr
Samstag
17.Aug. 202414:00 Uhr
Samstag
31.Aug. 202414:00 Uhr
Donnerstag
05.Sep. 202410:00 Uhr
Freitag
06.Sep. 202410:00 Uhr
Samstag
07.Sep. 202414:00 Uhr