Bad Vilbel - Stadt der Quellen
Kultur in Bad Vilbel
Kultur in Bad Vilbel

Logo - kino_alte_muehle

 

Zur Homepage der Stadt Bad Vilbel

Newsletter / Hier gehts zum Newsletter / Melden Sie sich hier zum Newsletter an etc.

Startseite > AGBs > Spielplan

DEUTSCHSTUNDE

Preise

€ 7,50 €
€ 6,50 € erm.

Altersfreigabe

FSK: ab 12

Spiellänge

125 Min. / Literaturverfilmung, Drama

BRD 2019, Regie: Christian Schwochow, mit Ulrich Noethen, Levi Eisenblätter, Tobias Moretti, Johanna Wokalek, Louis Hofmann u.a.
Deutschland, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Jugendliche Siggi Jepsen muss in einer Strafanstalt einen Aufsatz zum Thema „Die Freuden der Pflicht“ schreiben. Und er bringt, wie besessen, die Erinnerungen an seinen Vater zu Papier: Jens Ole Jepsen, der als Polizist zu den Autoritäten in einem kleinen norddeutschen Dorf zählte. Während der Kriegsjahre muss er seinem Jugendfreund, dem Künstler Max Ludwig Nansen, ein Malverbot überbringen, das die Nazis gegen ihn verhängt haben. Er überwacht es penibel, und Siggi, elf Jahre alt, soll ihm helfen. Doch Nansen widersetzt sich – und baut ebenfalls auf die Hilfe von Siggi, der für ihn wie ein Sohn ist. Für den Jungen ein schier nicht zu bewältigender Zwiespalt ...
 
Mit Siegfried Lenz’ Werk, verfilmte Christian Schwochow einen der Welterfolge deutscher Literatur. Der 1968 erschienene Roman thematisiert die Repressionen eines autoritären Systems – und ist in Zeiten zunehmender antidemokratischer Tendenzen bestürzend aktuell. Zugleich erzählt DEUTSCHSTUNDE auch die ganz persönliche Geschichte zweier Freunde, die zu Feinden werden – zwischen ihnen ein elfjähriger Junge, der von beiden geliebt werden will!“