Wer gräbt den Bestatter ein

106 Min. / Bayerische KomödieKino Alte MühleKino, FilmAltersfreigabe: FSK: ab 12

BRD 2022 – Buch+Regie: Tanja+Andreas Schmidbauer, mit Tom Kreß, Angelika Sedlmeier, David Zimmerschied, Marisa Burger, Max von Thun, Uli Bauer u.a.

Wer gräbt den Bestatter ein? Mit dieser Frage finden sich Gärtner Gert, Müllfahrerin Rudi und Klempner Pat konfrontiert, als Schafkopf-Kumpel & Bestatter Bartl urplötzlich verstirbt und nur einem Schuldenberg und seine Schülerpraktikantin Marina zurücklässt. Der Auftrag der Gemeinde Greisendorf lautet: Kümmert euch um die Leiche, damit niemand Wind bekommen vom Tod des Bestatters – schon gar nicht die Konkurrenz aus Neubrunn. Schließlich stehen beide Dörfer in direktem Wettbewerb um Frau Gruber, deren Grundstück genau zwischen den beiden Orten liegt. Rekordverdächtige 114 Jahre alt, ist das Ableben der ältesten Deutschen nur noch eine Frage der Zeit. Die Medien-Aufmerksamkeit um Frau Gruber ist schon jetzt groß und die Chance, dem Dorf durch ihr Grab zum Aufschwung zu verhelfen, scheint erfolgversprechend ...

Die EBERHOFER-Krimis haben die bayerische Filmschaffenskraft weit über die Landesgrenzen bekannt gemacht. Wir haben nun mit diesem Film der Regie-Geschwister Schmidbauer ein weiteres echtes Schmankerl entdeckt, dass wir Ihnen ans „bajuwarenfreundliche“ Herz legen möchten! Eine bayerische Komödie mit Spaßgarantie!

Termine & Tickets

Preise: € 7,50 für Alle - kostenlos reservieren: Achtung, die ONLINE-Reservierung funktioniert gerade nicht, bitte bestellen Sie telefonisch = 06101-559356

Donnerstag
01.Dez. 202220:30 Uhr
Freitag
02.Dez. 202218:15 Uhr
Samstag
03.Dez. 202219:30 Uhr
Sonntag
04.Dez. 202217:15 Uhr
Montag
05.Dez. 202220:30 Uhr
Dienstag
06.Dez. 202218:15 Uhr