Theaterpädagogik

Autogrammstunde Peter Pan
Theater für Alle

Aktiv auf vielen Feldern

Seit inzwischen 11 Jahren sind die Burgfestspiele Bad Vilbel auf vielen verschiedenen Feldern der Theaterpädagogik unterwegs, immer mit dem Ziel eine möglichst nachhaltige wechselseitige Beziehung zum jungen Publikum aufzubauen. Dabei gilt ein besonderes Augenmerk den Kindern und Jugendlichen, die nicht von sich aus den Weg zum Theater finden.

Angefangen bei dem inzwischen reichen Angebot an Theatervorstellungen (2 Schauspielstücke, Musical und Oper), über Einführungsveranstaltungen und Materialmappen, die unmittelbar im Zusammenhang mit dem Vorstellungsbesuch stehen, gibt es im Sommer Theaterworkshops für unterschiedliche Altersgruppen. Zusätzlich hat sich ein reichhaltiges Ganzjahresangebot in Bad Vilbel und in der Umgebung entwickelt. In zwei regelmäßig stattfindenden Projekten der Theaterschule entwickeln Kinder und Jugendliche eine eigene Theateraufführung. Ein verlässlicher Partner sind die Burgfestspiele inzwischen auch bei den überregionalen Projekten TUSCH (Theater und Schule) seit 2015 und KULTUR MACHT STARK seit 2014.
Hinzugekommen ist in diesem Sommer auch ein Workshopangebot für Senioren.

10JahreTheaterpädagogik
23Inszenierungen für Kinder und Erwachsene
285859Begeisterte kleine und große Zuschauerinnen und Zuschauer seit 2011
Junge Burg Oper

Oper für alle ab 5 Jahren

Kinder und Jugendliche in der Oper, geht das? Ja, das geht! Schon seit zehn Jahren finden bei den Burgfestspielen Bad Vilbel mit großem Erfolg Opernaufführungen für das junge Publikum ab 5 Jahren statt. In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main werden Klassiker der Opernliteratur wie „Die Zauberflöte, „Der fliegende Holländer“ oder „Hänsel und Gretel“ auf die Bühne gebracht. Die für den Sommer geplante weitere Oper für Groß und Klein: „Hoffmanns Erzählungen“ nach Jacques Offenbach muss pandemiebedingt leider ausfallen.

Junge Burg Schauspiel & Musical

...für Kinder und Jugendliche

Abgesehen von der Oper haben wir für Kinder das Schauspiel „Die unendliche Geschichte“ nach Michael Ende und das Musical „Das Dschungelbuch“ von Windisch/Rein/Enderlein/Büchner nach Rudyard Kipling im Programm.

Für Jugendliche ist die Inszenierung “Was Ihr wollt” geeignet.

Zu unseren Inszenierungen für Kinder und Jugendliche bieten wir eine theaterpädagogische Begleitung durch Materialmappen und Vorbereitungsworkshops an. Diese richtet sich an pädagogische Einrichtungen, die mit ihrer Klasse oder Gruppe die Burgfestspiele besuchen wollen. (siehe unten)

Angebote

Mitmachen

Workshops für Kita, Schule und Freizeit, Informationen, Materialmappen, Termine: Durch die aktuelle Situation sind alternative Formate zu den Präsenzangeboten in Planung.

Das Dschungelbuch

Bestellformular

Materialmappe

Anfrage für Klassenzimmer- und Lehrerzimmerworkshops

Die unendliche Geschichte

Bestellformular

Materialmappe

Anfrage für Klassenzimmer- und Lehrerzimmerworkshops

Was ihr wollt

Bestellformulare für Schulgruppen werden gerade aktualisiert.

Informationsmaterial auf Anfrage

Anfrage für Klassenzimmer- und Lehrerzimmerworkshops

Sozialfonds

Brauchen Sie Unterstützung, damit der Ausflug ins Theater nicht am Geld scheitern muss?

Dann füllen Sie den Antrag auf Unterstützung durch den Sozialfonds aus.

Theaterschule Junge Burg I (11-13jährige)

Theaterschule Junge Burg II (ab 14 Jahren)

Da wir im Moment die Pandemielage im Sommer noch nicht abschätzen können, bitten wir um Geduld bis genaue Pläne feststehen.

Im Herbst 2020 startete unser erster Theaterworkshop für Seniorinnen und Senioren.

Bei unseren Opernproduktionen gibt es jedes Jahr eine neue Patenklasse.

Kontakt

Adresse & Ansprechpartnerin

Regina Fichtner-Haben

Theaterpädagogik
Burgfestspiele Bad Vilbel
Klaus-Havenstein-Weg 1
61118 Bad Vilbel
Tel. 06101 - 407 64 14
Mail: theaterpaedagogik.burgfestspiele@bad-vilbel.de