Barrelhouse Jazzband

Jazzband meets Paris
BurgfestspieleRock | Pop | Jazz
Olivier Franc, Sopransaxophon | Reimer von Essen, Erzähler

Bei Sidney Bechet verschmolzen Pariser Swing und New Orleanser Blues zu einer Musik, die die Jugend in Frankreich und Deutschland begeisterte. Sein "Summertime" rührte die Herzen, und "Petite Fleur" machte ihn berühmt. Vom schwärzesten Blues-Feeling aus New Orleans bis zum heiteren Esprit aus Paris reicht das Spektrum der Musik Sidney Bechets. Der neben Louis Armstrong größte Musiker aus New Orleans, Mitmusiker von Louis Armstrong und von „Jelly Roll“ Morton, wurde von Duke Ellington wie Charlie Parker gleichermaßen bewundert. In New Orleans war er Straßenmusiker, in Frankreich vergötterte ihn die existentialistische Jugend als "le dieu" (der Gott).
Seine Musik wird zu hören sein und Anekdoten aus einem wilden, erfolgreichen und aufregenden Leben. Zusammen mit dem großen Virtuosen Olivier Franc stellt die Barrelhouse Jazzband unter anderem das Leben und Werk des großen Kreolen in den Mittelpunkt Ihrer musikalischen Reise nach Paris.

Olivier Franc:
Der am 30. Oktober 1953 geborene Olivier Franc, Sopransaxophon, ist der Sohn von René Franc, Klarinettist der Band von Pierre Braslavsky und des Orchesters von André Réwéliotty, der mit Sidney Bechet spielte. Olivier Franc begann seine Karriere in den 1970er Jahren. 1979 wurde er mit dem "Prix Sidney Bechet" der französischen "Académie du Jazz" ausgezeichnet. Er hat sich in der klassischen Jazzszene etabliert und wurde von der Musikkritik als bester Schüler von Sidney Bechet bezeichnet. 1997 wurde er mit dem "Prix du Musicien Français" des "Hot Club de France" für seine Live-CD "Swing Folies" ausgezeichnet. Olivier Franc bietet eine neue und persönliche Musik, die dem Geist und Stil von Sidney Bechet treu bleibt. Seit 2006 hat er das Privileg, das Saxophon zu spielen, das einst Sidney Bechet gehörte.
Neben Jazzclubs, Konzertsälen und Jazzfestivals in ganz Europa (Jazz in Marciac 2009 mit dem Sextett von Wynton Marsalis und Bob Wilber) hatte die Olivier Franc auch die Gelegenheit, im renommierten Lincoln Center in New York oder in den Opernhäusern in Frankfurt und Dresden zu spielen, wo seine Auftritte mit stehenden Ovationen belohnt wurden!

Termine & Tickets

Sonntag
24.Juli 2022
12:00 Uhr