Sister Act

BurgfestspieleMusical, Musiktheater, Theater
Musical von W. Sobotka/M. Ronzoni | Deutsche Liedtexte: K. Schroeder/H. Wohlgemuth | Musik Alan Menken | Gesangstexte Glen Slater | Buch Cheri Steinkellner & Bill Steinkellner

Sister Act – ein himmlisches Musical nach dem gleichnamigen Film mit Whoopi Goldberg.

Die Nachtclubsängerin Deloris ist auf der Flucht vor ihrem ehemaligen Liebhaber, weil sie ihn bei einem Mord beobachtet hat. Ihr ehemaliger Schulfreund, der Polizist Eddie, versteckt sie, als Nonne verkleidet in einem Kloster. Nach einer turbulenten Eingewöhnungsphase, wird sie zur idealen Chorleiterin des allzu vielstimmigen Nonnenchores, der durch ihre Mitwirkung endlich wieder Menschen und sogar den Papst in die Kirche lockt. Ein verräterisches Pressefoto führt ihren Exliebhaber auf ihre Spur. In letzter Minute gelingt es Eddie, sie zu retten.

Regie Christian H. Voss | Musikalische Leitung Philipp Polzin | Choreographie Kerstin Ried | Bühne Claus Stump | Kostüm Monika Seidl | Dramaturgie Angelika Zwack | Regieassistenz Sonja Geiger

Mitwirkende
Tamara Wörner (Doloris van Cartier, Nachtclubsängerin; inkognito als Schwester Mary Clarence), Sonja Herrmann (Mutter Oberin), Janice Rudelsberger (Schwester Mary Robert), Theresa Christahl (Schwester Mary Patrick), Annette Lubosch (Schwester Mary Lazarus), Lorena Mazuera Grisales (Schwester Mary Nirvana); Michelle, Backgroundsängerin), Ruth Fuchs (Schwester Mary Theresa; Tina, Backgroundsängerin), Theodor Reichardt (Monsignore O’Hara; Polizist), Raphael Köb (Curtis, Nachclubeigentümer, Gangster und Deloris’ Freund), Boris Böhringer (Eddie Souther, Chef der Polizeistation und Schulfreund von Deloris), Krisha Dalke (TJ, Curtis’ Neffe und Gangster), Lukas Schwedeck (Joey, Gangster), Tobias Georg Biermann (Pablo, Gangster), Julius Williams (Ernie, Gangster und Polizeispitzel; Taxifahrer), Lisa Radl (Ensemble), Vanessa Weiskopf (Ensemble) und Choristinnen aus dem Chor belVoce

Wenn Sie bereits Karten im Kartenbüro Bad Vilbel für 2020 gekauft haben, bieten sich Ihnen mehrere Möglichkeiten:

  • für den vorgeschlagenen Ersatztermin erhalten Sie Ersatztickets
  • Sie tauschen in eine gleichwertige Veranstaltung kostenfrei um oder erhalten einen Gutschein
  • Sie erhalten eine Erstattung oder spenden den Betrag

Für die Abwicklung verwenden Sie bitte unser Rückerstattungsformular (siehe unten). 

Termine & Tickets

Donnerstag (Öffentliche Generalprobe)
17.Juni 2021
20:15 Uhr
Freitag (Premiere)
18.Juni 2021
20:15 Uhr
Samstag
19.Juni 2021
20:15 Uhr
Montag
28.Juni 2021
20:15 Uhr
Dienstag
29.Juni 2021
20:15 Uhr
Mittwoch
30.Juni 2021
20:15 Uhr
Donnerstag
15.Juli 2021
20:15 Uhr
Freitag
16.Juli 2021
20:15 Uhr
Samstag
17.Juli 2021
20:15 Uhr
Sonntag
18.Juli 2021
18:15 Uhr
Montag
19.Juli 2021
20:15 Uhr
Dienstag
20.Juli 2021
20:15 Uhr
Mittwoch
21.Juli 2021
20:15 Uhr
Donnerstag
22.Juli 2021
20:15 Uhr
Freitag
23.Juli 2021
20:15 Uhr
Dienstag
17.Aug. 2021
20:15 Uhr
Mittwoch
18.Aug. 2021
20:15 Uhr
Donnerstag
19.Aug. 2021
20:15 Uhr
Freitag
20.Aug. 2021
20:15 Uhr
Samstag
21.Aug. 2021
20:15 Uhr
Sonntag
22.Aug. 2021
18:15 Uhr
Montag
30.Aug. 2021
20:15 Uhr
Dienstag
31.Aug. 2021
20:15 Uhr
Mittwoch
01.Sep. 2021
20:15 Uhr
Freitag
03.Sep. 2021
20:15 Uhr
Samstag
04.Sep. 2021
20:15 Uhr
Sonntag
05.Sep. 2021
18:15 Uhr