Landesjugendsinfonieorchester Hessen

Sommerkonzert 2021

BurgfestspieleGastspiel, Klassik, Theater, Konzert

Im Jahr 1976 gegründet, hat das LJSO Hessen eine stetige Entwicklung genommen. Dem Auswahlorchester gehören jugendliche MusikerInnen an, die aus Hessen stammen und ihr Instrument auf einem herausragenden Niveau spielen können. Alle Mitglieder haben dies für ihre Aufnahme in das Orchester in einem Vorspiel vor einer fachkundigen Jury belegt. Dreimal im Jahr kommen die Jugendlichen aus allen hessischen Regionen zusammen, um zwei Wochen lang in intensiven Probenphasen anspruchsvolle Konzertliteratur zu erarbeiten. In sich den Proben anschließenden Konzerten beeindruckt das LJSO Hessen immer wieder durch Enthusiasmus, große Spielfreude und hervorragende künstlerische Leistung.

Programm Konzert Sonntag, den 29.08.2021, 12 Uhr

Burgfestspiele Bad Vilbel

Aaron Copland (1900 – 1990) Fanfare for the Common Man

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847) Ouvertüre „Die Hebriden“ op. 26

Daniel Schnyder (*1961) „subZERO“ Konzert für Bassposaune und kleines Orchester subZERO; Sama’i Taqil; Zoom out

Giovanni Gabrieli (ca. 1554/1557 – 1612) Sacrae Symphoniae 1597 Canzoni Septimi Toni à 8

W. A. Mozart (1756 – 1791) Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 „Haffner” Allegro con spirito; Andante; Menuetto; Finale. Presto

Maxine Troglauer, Bassposaune
Landesjugendsinfonieorchester Hessen

Nicolás Pasquet, Dirigent 

Hier gibt es noch mehr Informationen zu dem Ensemble:

Termine & Tickets

Sonntag
29.Aug. 2021
12:00 Uhr