Svenja Wasser

Ensemble Schauspiel

Nach ihrem Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hannover hat Svenja Wasser an diversen Theatern in Hannover, Berlin, Dresden, Stuttgart, Potsdam und Bonn gearbeitet. Zudem war sie in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, u.a. in „Bettys Diagnose“, „Alles was zählt“ und „In aller Freundschaft“. Außerdem ist Svenja Wasser seit rund 20 Jahren regelmäßig auch als Sprecherin tätig. Bei den diesjährigen Burgfestspielen Bad Vilbel debütiert sie in den Inszenierungen „Die Therapie“ und „Das Abschiedsdinner. www.svenjawasser.de

„Die Therapie“ - Anna Spiegel
„Das Abschiedsdinner“ - Clotilde Lecoeur