Rita Correia

Ensemble Musiktheater

Rita Correia ist halb Deutsche, halb Portugiesin und sowohl klassische als auch moderne Tänzerin. Bereits mit zehn Jahren begann sie ihre Tanzausbildung am Nationalkonservatorium in Lissabon. 2016 schloss sie ihr Studium an der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden ab.
Ihre Heimat in den letzten Jahren waren die Niederlande. Dort war sie Teil des Ensembles in „Anastasia de Musical“ und arbeitet als Freelancerin in Amsterdam. So erhielt sie bereits die Möglichkeit, mit verschiedenen Tanz Ensembles wie der „Gross Dance Company“ und der „Dance Connects Company“ zu arbeiten. Bevor sie als Freelancerin begann, war sie in der „Dance in Art Junior Company“ engagiert. In Deutschland stand sie bereits in „Flashdance das Musical on Tour“ auf der Bühne. Bei den Burgfestspielen Bad Vilbel ist Rita Correia erstmals engagiert und in den Produktionen „Das Dschungelbuch“ und „Sister Act“ zu erleben.

„Das Dschungelbuch“ – Wolf; Affe
„Sister Act“ - Ensemble; Dance Captain