Vorverkauf & Abendkasse

Kartenbüro Bad Vilbel

Kartenbüro Bad Vilbel
Klaus-Havenstein-Weg 1
61118 Bad Vilbel

Tel: 06101 / 559455
Fax: 06101 / 559430

tickets@bad-vilbel.de

Öffnungszeiten:

ab 1. April 2022
Mo bis Fr: 9 – 18 Uhr | Sa: 9 – 13 Uhr

ab 2. Juni 2022
Mo bis Sa: 9 – 20.30 Uhr | So: 10.30 – 18.30 Uhr

sowie jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Vorverkauf und print@home

Tel: 069 - 13 40 400

Eintrittspreise & Sitzplan

Eintrittspreise & Sitzplan

Sitzplan

Eintrittspreise

Service rund um die Vorstellung

Um den Vorstellungsbesuch so angenehm wie möglich zu gestalten, bekommen Sie von uns unentgeltlich Sitzkissen und Regencapes sowie für kleines Geld Fächer, Schildkappen und Decken.

Sicherheit

Zu Ihrer Sicherheit werden am Eingang stichprobenartig Taschenkontrollen durchgeführt.

Hygienekonzept

Auch in Zukunft werden wir flexibel auf die jeweils aktuelle Lage reagieren.

Barrierefreiheit

Zugang Der Zugang zum Kartenbüro ist ebenerdig, Handbügel und Handlauf erleichtern den Aufgang bis zur letzten Reihe in der Zuschauertribüne. Rollstuhlplätze Wir bieten für jede Vorstellung im Burghof maximal 10 Rollstuhlplätze an (s. Sitzplan) Service Gehhilfen und Rollatoren verwahrt das Hostessenteam während der Vorstellung. Eine barrierefreie Toilette (mit Euroschlüssel) steht zur Verfügung. Parkplätze An der Einfahrt zur Burg (Friedberger Straße/Klaus-Havenstein-Weg) werden während der Spielzeit zwei Behindertenparkplätze ausgewiesen. Hörunterstützung mit der App MobileConnect. Durch den Einbau des Streaming Systems von Sennheiser ist eine individuelle Hörunterstützung über das eigene Smartphone mit eigenen Kopfhörern ab sofort zu allen Vorstellungen möglich.

Extras

Einführungsgespräche

Einführungsgespräche zu den Inszenierungen:
Bitte beachten Sie, dass in dieser Spielzeit aus Pandemiegründen eine Reservierung im Kartenbüro notwendig ist.
Beginn: 19 h im Theatersaal des Kulturzentrums Alte Mühle, auf der anderen Seite der Nidda.
Dauer: ca. 30 Minuten, kostenfrei.
Termine siehe Spielplan. (Spenden erbeten)

Führungen

Bad Vilbeler Stadtführungen für Gruppen vor der Vorstellung (ab 20 Pers./25 €)

Gruppen ab 15 Personen, die mehr "rund um die Burg" wissen wollen, bieten wir wahlweise an:

  • Ein Einführungsgespräch zum Stück und den Burgfestspielen
  • Eine Kunstführung rund um die Burg
  • Einen Besuch des Römermosaik im Kurpark
  • Eine kleine Bad Vilbeler Stadtführung

Rufen Sie uns rechtzeitig an, um das Programm auf Ihre Wünsche abzustimmen!

Gastronomie

Gastliche Festpiele

Genießen Sie die Atmosphäre mit dem abwechslungsreichen Angebot aus der Küche der Burg. Reservieren Sie bis 48h vorher einen Tisch, im Kurpark vor der Wasserburg oder auf dem Palas, vor und nach der Vorstellung oder in der Pause.

Schnell & einfach: Nutzen Sie gerne unsere

AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB und Hausordnung der Burgfestspiele Bad Vilbel

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Beziehung zwischen den Burgfestspielen Bad Vilbel und deren Besuchern. Mit dem Kauf der Karten werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hausordnung anerkannt.

Kontakt

Burgfestspiele Bad Vilbel
Lieferanschrift
Klaus-Havenstein-Weg 1
61118 Bad Vilbel

Verwaltung
Stadthaus, Friedberger Straße 6

Betriebsbüro
Telefon: 0 61 01/40764 18

Presse-  und Öffentlichkeitsarbeit/Dramaturgie
Telefon: 0 61 01/ 40764 - 11 oder - 12

Marketing und Fundraising
Telefon 0 61 01 / 40764 16

Anfahrt

Ihre Wege zu uns

Öffentliche Verkehrsmittel

  • RMV-Bus Linie 30 für Gäste aus Richtung Frankfurt oder Heilsberg, während der Burgfestspielsaison bitte Umstieg von Vilbus und 30er Bus aus Frankfurt am Bahnhof Bad Vilbel in den Bus Linie 30 (Richtung Frankfurt), bis Haltestelle Altes Rathaus
    Nach der Vorstellung Abfahrt: Haltestelle Friedberger Str. 1
    Kinder bis einschließlich 5 Jahren fahren im RMV-Gebiet kostenlos.
  • S-Bahn-Linie 6 Frankfurt Süd - Friedberg/Groß-Karben, Station “Bad Vilbel”, ca. 10 Minuten Fußweg zur Burg (bitte erkundigen Sie sich nach dem aktuellen Fahrplan)
  • Regionalzüge von 8.00 bis 22.00 Uhr zweimal stündlich zwischen Frankfurt (Main) Hbf und Gießen, Glauburg-Stockheim, Marburg(Lahn), Treysa - Bahnstation “Bad Vilbel Bahnhof”

RMV Fahrplanauskunft

Fahrrad

Die Wasserburg liegt direkt am Nidda-Radweg, einer der schönsten Radstrecken des Rhein-Main-Gebietes. Das Angebot an Fahrradständern an der Burg wurde in den letzten Jahren erheblich ausgeweitet.

Auto

Der Weg zur gebührenfreien Parkplatz am Marktgelände an der Heinrich-Heine-Straße (FFH/Hassia) ist ausgeschildert (5 Minuten Gehzeit). Gebührenpflichtige Parkplätze befinden sich an der Frankfurter Volksbank, am Marktplatzzentrum und unter der Vilco in unmittelbarer Nähe. Achtung Falschparker - das Bad Vilbeler Ordnungsamt arbeitet mitunter rund um die Uhr.

Parken

Umfassende Informationen rund um die Mobilität in Bad Vilbel unter:

www.bad-vilbel.de/de/mobilitaet