Bad Vilbel - Stadt der Quellen
Kultur in Bad Vilbel
Kultur in Bad Vilbel

Logo - theater_alte_muehle

 

Zur Homepage der Stadt Bad Vilbel

Startseite > Theater Alte Mühle > Archiv > 

SEBASTIAN SCHNOY
"Von Stauffenberg zu Guttenberg" Der Adel patzt immer kurz vor Schluss
Kabarett

Preise

Kat1: 21,70 €
erm. 18,40 €

Kat2: 19,50 €
erm: 16,20 €



Integration ist alles. Doch noch immer leben in Europa Großfamilien, abgeschottet vom Rest der Gesellschaft. Sie heiraten unter sich, verbunden durch Jahrhunderte alte Riten und essen wilde Tiere, die sie in unseren Wäldern selbst erlegen. Ihre Netzwerke stammen aus einer Zeit, in der man Netzwerke noch Seilschaften nannte. Ihr Auftritt: tadellos, aber immer nur bis kurz vor Schluss. Schnoy macht sich auf zu den ersten „Von“ und „Zus“ und sucht den Anfang ihres Erfolges. Wie konnten aus Raub und Diebstahl Ritterlichkeit werden? Wieso gehört der Sachsenwald nicht den Sachsen? Wieso erinnern wir von insgesamt 42 Attentaten auf Hitler nur das eine, das adligen Ursprungs war? Die jüngste Generation besticht heute wieder durch einen tadellosen Auftritt. So übernimmt Kronprinzessin Victoria für ihren alten Vater in Schweden immer häufiger Termine, wird aber nicht in jeden Nachtclub eingelassen.

"Zuerst fordern alle mehr Freizeit, jetzt beschweren sie sich, dass sie arbeitslos sind." - Prinz Philip, 1981.

"Der Hamburger Schnoy ist und bleibt der Platzhirsch im Genre des Geschichtskabaretts" - General Anzeiger Bonn

"Unterhaltsam und melancholisch-tiefgründig zugleich." - Spiegel online

"Schnoy ist politisch erfrischend unkorrekt." - FAZ

"Bravourös schafft er es Historisches gegen Gegenwärtiges krachen zu lassen oder aber zu zeigen, dass die Geschichte nicht vergangen ist." - Stuttgarter Zeitung

"Schnoy ist nicht nur klug und witzig sondern auch zynisch, gehässig und bösartig. Beste Unterhaltung." - Neue Westfälische