Bad Vilbel - Stadt der Quellen
Kultur in Bad Vilbel
Kultur in Bad Vilbel

Logo - theater_alte_muehle

 

Zur Homepage der Stadt Bad Vilbel

Startseite > Theater Alte Mühle > Archiv > 

KABARETTBUNDESLIGA
6. Spiel: THIS MAAG - HOLGER EDMAIER

Preise

Kat1: 19,50 €
erm.: 16,20 €

Kat2: 17,30 €
erm.: 14,00 €

inkl. Gebühr


Zwei Künstler – ein Wettkampf – deine Stimme

Eine Fachjury hat 14 professionelle und talentierte Kabarettisten, Comedians und Poetry-Slammer nominiert, die in der sechsten Saison der Kabarett Bundes:Liga die Menschen bundesweit zum Lachen und Mitfiebern bringen werden. Das bedeutet eine weitere Runde Spannung und Unterhaltung vom Feinsten. Wer am Ende Deutscher Meister wird, das entscheidet wie immer die wohl beste Jury der Welt. Das Publikum! An jedem der sieben Spielabende an jedem Spielort werden zwei preisgekrönte Künstler präsentiert, die je 45 Minuten lang das Beste aus ihren aktuellen Programmen darbieten, und um die Gunst der Zuschauer werben. Am Ende jeder Vorstellung wird live abgestimmt, welcher Künstler auf der Tabelle weiter nach oben klettern soll.

Dabei treffen Profis auf Überflieger, politische Wortakrobaten auf virtuose Musikkabarettisten oder intelligent Spaßgaranten auf Poetry-Slammer.

Nur eines ist schon zu Beginn der Saison sicher: Das Publikum erwartet fulminante Unterhaltung. Nichts für schwache Zwerchfelle!

 

This Maag

Er ist ein erfahrener Grenzgänger zwischen den Kulturen: This Maag lebt als gebürtiger Schweizer nun seit mehr als zehn Jahren in Deutschland und kennt sich mit den Missverständnissen zwischen den Kulturen bestens aus. Als erster offizieller inoffizieller Integrationsbeauftragter im Auftrag des Schweizer Kulturministeriums wird er uns unterschiedlichen Lebensweisheiten und Gewohnheiten näher bringen, damit es nicht zu einem „clash of cultures“ kommt. „Chapeau!" SZ

 

 

 

 

 

 

Holger Edmaier

Comedy und Kabarett fernab von Allgemeinplätzen, Kalauern und Plattitüden. Holger Edmaier hat mehr zu bieten! Ohrwürmige Musik, die beschwingt und berührt! Doppelbödige Poesie, feinsinniger Wortwitz und dazu das Bewegungsarsenal einer Boyband – kurz: Er überrascht sein Publikum mit Vielfalt. "Ein furioser Abend mit Kühen, Stilettos und Späßen jenseits von Wurst und Weide. Langer Applaus, zwei Zugaben und ein bestens gelauntes Publikum!“ NP Coburg