Bad Vilbel - Stadt der Quellen
Kultur in Bad Vilbel
Kultur in Bad Vilbel

Logo - theater_alte_muehle

 

Zur Homepage der Stadt Bad Vilbel

Startseite > Theater Alte Mühle > Archiv > 

„Tschick“
von Wolfgang Herrndorf / Robert Koall
ab 12 Jahren

Preise

Kat. 1: 20,- / erm.: 17,-
Kat. 2: 17,- / erm.: 15,-
inkl. Gebühren


Endlos öde dehnt sich die Zeit der Sommerferien vor Maik. Mutter: Entzugsklinik oder „Beautyfarm“, Vater auf Geschäftsreise mit „Assistentin“ – demnach ist einsames Abhängen am Pool angesagt. Doch da kommt Tschick, Russlanddeutscher aus der Hochhaussiedlung… Die beiden Außenseiter ziehen sich magisch an und fahren einfach los, mit einem geklauten Lada durch die brandenburgische Provinz. Vertraut und fremd zugleich erleben die Beiden seltsame Begegnungen – nicht zuletzt mit Isa – und die Erfahrung von Freundschaft. Maik und Tschick rollen durch die Walachei und treffen auf ... das wahre Leben.

 

Maik                     Sam Michelson

Tschick                 Carlos Praetorios

 

Regie: Ulrich Cyran

Ausstattung: Rahel Seitz

Produktionsdramaturgie: Ruth Schröfel

Vorstellungsregie: Marie-Theres Schmidt

Technik, Bühnenbildbau: Felix Porth

Eine Produktion der Burgfestspiele 2016