Bad Vilbel - Stadt der Quellen
Kultur in Bad Vilbel
Kultur in Bad Vilbel

Logo - theater_alte_muehle

 

Zur Homepage der Stadt Bad Vilbel

Startseite > Theater Alte Mühle > Archiv > 

Familienprogramm in der ALTEn MÜHLE
"Sieben Geißlein (...und der Wolf)"
Figurentheater Eigentlich

Preise

8,- / erm.: 5,-
inkl. Gebühren

 

Ein amüsantes Geschwisterabenteuer mit Wolf für Alle von 4 bis 100 Jahren nach dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm.

 

 

Vicky, das kleinste von sieben Geißlein ist in Gefahr: Der böse Wolf versucht sie zu fressen. Zunächst können sie sich dank der guten Ratschläge ihrer wunderbaren Mama schützen, doch dann erwischt der Bösewicht sechs der Geschwister und frisst sie alle auf! Da nimmt die tatkräftige Mama Geißlein die Rettung in Angriff und am Ende muss der gemeine Bösewicht im Brunnen ersaufen wie es sich gehört* und die sieben Geißlein leben glücklich und alle zusammen weiter – und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute!

 

*(...der „Böse Wolf“ hingegen sieht das etwas anders: Wolfi hat Hunger - und stößt auf sieben Geißlein: frisches Jungfleisch, sehr aromatisch und zudem noch so hübsch verpackt! Doch die dummen kleinen Geißlein glauben doch im Ernst schlauer zu sein als er! (Wo gibt es denn sowas). Aber dank des Survivalkits von Mutti werden die Mühen doch noch mit einem leckeren Menü belohnt! Doch das Mahl liegt schwer im Magen und als er seinen Durst nach der Speise am Brunnen stillen will, da muss der arme Kerl jämmerlich ersaufen... so ein fieses Schicksal!)

 

 

Stückentwicklung und Konzept: Olbrich & Hebold

Regie: Susanne Olbrich (TheaterFusion, Berlin)

Spiel: Birte Hebold (Figurentheater Eigentlich)

Bühnenbau: Natalia Haagen (Karlsruhe)

Ausstattung/Puppen: Birte Hebold (Figurentheater Eigentlich)

 

Für diese Inszenierung wurde das Figurentheater Eigentlich mit dem Förderpreis Karfunkel 2014 ausgezeichnet (Kinder- und Jugendtheaterpreis der Stadt Frankfurt/Main).

 

https://www.youtube.com/watch?v=svX6hPJdz5w