Bad Vilbel - Stadt der Quellen
Kultur in Bad Vilbel
Kultur in Bad Vilbel

Logo - kulturforum

 

Zur Homepage der Stadt Bad Vilbel

Newsletter / Hier gehts zum Newsletter / Melden Sie sich hier zum Newsletter an etc.

Startseite > Kulturforum > Spielplan > 

Multivisions-Show
"Themenabend Afrika - Unterwegs zu den schönsten Plätzen des Kontinents"
mit Reiner Harscher

Termine & Tickets

Klicken Sie auf ein Veranstaltungsdatum um zu reservieren.

Mi, 06.02.   19:30 Uhr
Vorprogramm ab 18:30 Uhr

Preise

€ 16,- (erm. € 14,-)
inkl. Gebühren

Eine monumentale Leinwand-Safari mit spektakulären Bildern, Filmen und spannenden Geschichten durch Afrikas Tierwelt und hin zu den Menschen traditioneller Kulturen. Mit Geländewagen, Booten und Flugzeugen war der Filmer und Fotograf Reiner Harscher über viele Jahre unterwegs durch Afrikas schönste Naturreservate.

Der Zuschauer erlebt Serengeti, Ngorongoro, Maasai Mara, Namib- und Kalahari-Wüste, Okavango-Delta, Moremi, Chobe, Victoria Fälle, Hwange, Salzpfannen und viele andere Regionen. Harscher nimmt sie mit zu den Menschen uralter traditioneller Kulturen wie den Maasai und den Himba und er trifft andere Volksgruppen in winzigen Dörfern und Krals. Die Reise führt vorbei an den Victoria-Fällen, den zweitgrößten unserer Erde, durch die Wildnis in Botswana und Zimbabwe schließlich Richtung Norden, dorthin wo eine der letzten großen Tierwanderungen unserer Erde ihren Anfang nimmt.

Er ist Gast in den einfachen Lehmhütten der Maasai-Nomaden und -Kriegern in Kenia, bei den Fischern am Kariba-See und bei den Himba im Kaokofeld. Reise-Erlebnisse mit Tierbeobachtungen, die Gänsehaut erzeugen, mit großartigen Naturlandschaften und den berührenden Begegnungen mit den dort lebenden Menschen. Wir verwöhnen die Besucher an diesem Themenabend mit Leckereien aus Afrika. Passende Musik aus dem Süden Afrikas stimmt Sie auf diesen wunderbaren Abend ein. Wer ist Reiner Harscher?

Jahrgang 1958, Fotograf, Weltreisender und seit vielen Jahren Stammreferent beim Fernweh-Winter, bringt die Zuschauer mit seiner Bilderwelt an die entlegensten und schönsten Plätze der Erde, hin zu alten Kulturen und Traditionen und hinein in atemberaubende Landschaften. Als erster deutscher Referent zeigte er für die Leica Camera AG seine Panoramavisionen in 13 Städten der USA. Auf einer überdimensionalen Panoramaleinwand präsentiert er die besten Bilder seiner Reisen rund um den Globus und erzählt spannend die bewegendsten und interessantesten Erlebnisse.