Bad Vilbel - Stadt der Quellen
Kultur in Bad Vilbel
Kultur in Bad Vilbel

Logo - kino_alte_muehle

 

Zur Homepage der Stadt Bad Vilbel

Startseite > AGBs > Archiv > 
Preise

€ 7.-
€ 6.- erm.



Altersfreigabe

FSK: ab 12

Spiellänge

118 Min. / Drama, Romanverfilmung

BRD/N/S 2017 – Regie: Vibeke Idsøe , mit Rolf Lassgård, Ken Duken, Burghart Klaußner, Connie Nielsen u.a.
An ein kalter Wintertag, in einem norwegischen Dorf im Jahr 1912, stirbt die Frau des Bahnhofsvorstehers Gustav bei der Geburt ihres kleinen Mädchen. Zu allem Unglück verliert Gustav nicht nur seine große Liebe. Schwer kann er den Anblick seiner Tochter ertragen, die er Eva nennt, deren Körper komplett behaart ist. Gustav sieht nur einen Ausweg, sich selbst vor der Lächerlichkeit in der kleinen Gemeinde zu schützen: Solange Eva diese Haare nicht verliert, verbirgt er sie vor den Blicken der Dorfbewohner. Überfordert von der Situation, holt sich der Vater ein Kindermädchen ins Haus. Und die schaut alsbald hinter das dichte Haarkleid und erkennt hinter dem „Monster“ die empfindliche liebesbedürftige Kinderseele ...
 
Bei Veröffentlichung von Erik Fosnes Hansens gleichnamigem Roman schrieb die Neue Zürcher Zeitung: „Es gibt Bücher, bei denen der Autor alles richtig gemacht hat!“ Dem ist an dieser Stelle nichts hinzuzufügen, außer vielleicht: UNBEDINGT ANSEHEN!