Bad Vilbel - Stadt der Quellen
Kultur in Bad Vilbel
Kultur in Bad Vilbel

Logo - kino_alte_muehle

 

Zur Homepage der Stadt Bad Vilbel

Startseite > AGBs > Archiv > 
Preise

SB&C: 8.- € auf allen Plätzen (inkl. Essen)
Film ohne Essen: 5,50

Altersfreigabe

FSK: ohne Altersbeschränkung

Spiellänge

108 Min

Der PARTNERSCHAFTSVEREIN GLOSSOP - BAD VILBEL e.V. präsentiert:

SüppchenBrot&Cinema

GB 2003 Regie: Nigel Cole, mit Helen Mirren, Julie Walters, Annette Crosbie u.a. / Original mit deutschen Untertiteln

Die Freundinnen Chris und Annie leben ihr wenig aufregendes Leben in einer kleinen Stadt in Yorkshire. Völlig unerwartet erkrankt Annies Ehemann an Leukämie und stirbt. Als Chris die Idee hat, den alljährlichen Kalender des lokalen Frauen-Vereins zu produzieren, um damit Geld für das Krankenhaus zu sammeln, daß sich um Annies Mann gekümmert hat, bringt dieser Kalender nicht nur die Stadt, sondern das ganze Land in Aufruhr. Denn Damen, die Marmelade einkochen, sind zwar nichts Außergewöhnliches. Frauen, die sich nackt für einen Kalender fotografieren lassen ebenso wenig. Aber Frauen, die sich beim Marmelade einkochen nackt für einen Kalender ablichten lassen sind eine Sensation! Inmitten der Aufregung und der unglaublichen Publicity, die Chris’ Initiative hervorruft, wird die Freundschaft der beiden Frauen auf eine harte Probe gestellt.

Ein unglaublicher Film mit unglaublichen Darstellerinnen nach einer schier unglaublichen, aber wahren Begebenheit ...einfach wunderbar! D DiRienzo

Vor der Vorstellung, ab 20:00 Uhr,  gibt’s very britishe „walisische Kartoffen Porree Suppe“ aus der Meisterküche des

Reservieren Sie bitte Ihre Tickets, damit wir wissen, wie viel Essen wir für Sie kochen dürfen!