Das Klein Kunst Café Bad Vilbel goes Open Air!

Quellen-Sommer 2021 Feierabendbühne

Feste & MärkteKabarett, Rock | Pop | Jazz
Ein Glücksfall für die Innenstadt! Musik, Mentalmagie und meisterthafte Jonglage.

Coronabedingungen: Check in mit 2 G- Nachweis (plus Kinder bis 12) und Kontaktverfolgung über Alert Germany oder Eintrag in Liste.

Die seit Jahren beliebte Vilbeler Kleinkunst-Probebühne „KleinkunstCafe“ (KKC) meldet sich mit einem tollen Open-Air-Spezial zurück!

Conférencier am 30. September ist Dieter Becker alias Kai Ahnung, der bis etwa 20 Uhr durch ein Programm mit Musik, Mentalmagie und meisterthafter Jonglage führt.

Die Künstler am 30.9.

„Die Bühne an den Niddastufen im Herzen von Bad Vilbel hat sich als Glücksfall erwiesen“, sagt Kurt Liebermeister vom Verein Stadtmarketing: „Hier kann man sicher und kostenlos Musik und Kleinkunst genießen.“ Am Donnerstag (30. September; 17.30 bis 20 Uhr) gastiert hier zur letzten Quellensommer-Vorstellung das „Kleinkunst Café Bad Vilbel goes Open Air“ mit der „Feierabendbühne“. Aufgeteilt in fünf Programmpunkte mit dem Frankfurter Journalisten und Kabarettisten Matthias Heitmann alias „FreiHeitmann“, mit dem Mentalmagier Harry Keaton und dem Sänger Chris Lauffs, der eigene Texte, Mundharmonika und Gitarre aus Seeheim-Jugenheim mitbringt. Das seit 25 Jahren eingespielte Comedy- und Jonglage-Duo „Ham’mer am Strand“ ist dabei ebenso wie „Why Not“, der vierstimmige „Barbershop“-Chor.

Eintritt frei! (wie immer freuen sich die Künstler über eine Spende)

Spontane Programmänderungen sind wie immer erwartet und praktisch fest eingeplant!

Termine & Tickets

Donnerstag (bis ca. 20:00 Uhr)
30.Sep. 2021
17:30 Uhr