Monika Seidl

Kostümbildnerin

Monika Seidl studierte Modedesign an der Fachhochschule für Kunst und Design in Hannover. Es folgten Anstellungen als Kostümbildnerin und Gewandmeisterin an der Landesbühne Rheinland-Pfalz, am Kleinen Theater Bad Godesberg und beim Circus Roncalli. Seit 1992 arbeitet sie selbstständig in ihrem Atelier in Frankfurt. Dort entwirft und realisiert sie Kostüme für Theaterstücke, Musicals, Film und Fernsehen, Videoclips, Werbespots, Varieté und Events. Sie kreiert eigene Modekollektionen und ist als Dozentin an Medienakademien tätig. Bei den Burgfestspielen in Bad Vilbel entwarf sie die Kostüme u.a. für „Blues Brothers“, „Flashdance“, „Der kleine Horrorladen“, „Maria, ihm schmeckt’s nicht“, „Emil und die Detektive“ und „Ladies Night“.

"Das Dschungelbuch" - Kostümbild |
"Sister Act" - Kostümbild