Lisa Radl

Dance Captain | Ensemble Musiktheater

Die gebürtige Österreicherin Lisa Radl absolvierte ihre Ausbildung an der Performing Academy in Wien. Während ihres Studiums in Wien spielte sie u. a. in den Stücken „Derniere“ am Theater Akzent, in „Papa schläft noch?“ in der Rolle der Catherine und wurde vom Musicalsommer Winzendorf für die Musicals „Zorro“ und „3 Musketiere“ für das Ensemble und als Dance Captain engagiert. Nach Abschluss der Bühnenreife (2017) zog es Lisa mit der MS Albatros auf die Weltmeere, wo sie auch ihr solistisches Potenzial unter Beweis stellen konnte. Dem folgten Engagements für Haupt- und Nebenrollen, wie die Straßenlaterne in „Scrooge – Eine Weihnachtsgeschichte“ (Museumsquartier Wien), die Ida in „Pension Schöller“ (Lehár Osterfestspiele Bad Ischl), die Sandy in „Grease“ sowie Zelda und Candy Hammerbeine in „Madagascar“ bei den Luisenburg Festspielen, die Mariette in der Uraufführung vom Musical „Die Mädchen von Oostende“ sowie die Iris in „Wenn Rosenblätter fallen“ in der Theatercouch Wien und die Wendy in „Peter Pan“ (Theater mit Horizont). Bei den Burgfestspielen ist sie in der Inszenierung „Sister Act“ auf der Bühne zu sehen.

“Sister Act” - Dance Captain |
“Sister Act” - Ensemble