Henning Mittwollen

Ensemble Schauspiel

Der in Offenbach am Main geborene Henning (alias Gisken) Mittwollen studiert im 4. Studienjahr an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg. Als Darsteller war er unter anderem als Demetrius in „Ein Sommernachtstraum“ (2018), Bernhard in „Dritte Generation“ (2019) und Coriolanus in „Coriolanus“ (2019) zu sehen. 2020 spielt er den Wilhelm Tell in Friedrich Schillers Drama und 2021 Fiona bzw. Adrian in dem Stück „Rotterdam“ auf der Neuen Bühne Senftenberg.

Diese Saison steht er als Bastian in „Die Unendliche Geschichte“ auf der Bühne der Burgfestspiele Bad Vilbel.

“Die unendliche Geschichte” - Bastian | Shakespeares Sonette oder Soll ich Dich einem Sommertag vergleichen? - Mitwirkender