Friederike Maria Nölting

Ensemble Schauspiel

Friederike Maria Nölting wurde 1990 in Rostock geboren. Nach dem Abitur zog es sie zuerst in die weite Welt – Äthiopien, Argentinien, Sudan – bevor sie von 2010-2014 an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin Schauspiel auf Diplom studierte. Nölting spielte viele Jahre die Rolle der Lucy in Wilsons Inszenierung „Die Dreigroschenoper“ unter der Leitung von Claus Peymann. Es folgten Engagements am Deutschen Theater Berlin, dem Theater am Rand sowie am Anhaltischen Theater Dessau und vielen anderen Theaterproduktionen in und um Berlin. Nebenbei arbeitet Friederike als Sprecherin für Funk und Fernsehen und ist Sängerin. Bei den Burgfestspielen Bad Vilbel ist sie in den Stücken „Die unendliche Geschichte“ und „Der nackte Wahnsinn“ zu sehen.

“Die unendliche Geschichte” - Irrlicht; Borkentroll 2; Nordwind Lirr; Trägerin 1; Prinzessin Xayide; Passantin |
“Der nackte Wahnsinn” - Brooke Ashton