Annette Bauer

Fechtchoreographin

Annette Bauer arbeitet als Fecht- und Kampfchoreographin und unterrichtet an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt und in Stuttgart. Einige ihrer bisherigen Theaterstationen sind das Staatstheater Stuttgart und die Oper Stuttgart, die Württembergische Landesbühne Esslingen, das Schauspiel Frankfurt, das Theater Baden-Baden, das Staatstheater bzw. Oper Darmstadt und das Schauspiel Köln sowie verschiedene Freilichtbühnen. Ihre Produktionen umfassen u.a. „König Lear“, „Peter Pan“, „Hamlet“, „Die drei Musketiere“, „Cyrano de Bergerac“, „Artus“ und sehr viele mehr. Für die Darsteller der Serie SOKO Stuttgart übernimmt Annette Bauer regelmäßig das Coaching und die Stuntkoordination.  Bei den Burgfestspielen Bad Vilbel war sie u.a. für die Choreografie der Fechtszenen von  „Gefährliche Liebschaften“, „Romeo und Julia“ sowie im Sommer 2019 für „Shakespeare in Love“ verantwortlich.

“Was ihr wollt”- Fechtchoreographie