Anja Müller

Kostümbildnerin

Nach ihrem Diplom für Kommunikationsdesign begann sie ihre Laufbahn am Theater als Kostümassistentin am Schauspiel Essen. Seit 1999 arbeitet sie als freie Kostüm- und Bühnenbildnerin u. a. an den Vereinigten Städtischen Bühnen Krefeld und Mönchengladbach, am Staatstheater Oldenburg, am Schauspiel Essen, am Theater Duisburg, am Theater Heidelberg, am Westfälischen Landestheater, am Theater Koblenz und am Stadttheater Bremerhaven.  Bei den Burgfestspielen Bad Vilbel hat sie seit 2013 die Gesamtausstattungen für die Opern „Aschenputtel“, „Die Entführung aus dem Serail“, „Der fliegende Holländer“, „Die Zauberflöte“, „Die Hochzeit des Figaro“ und „Hänsel und Gretel“ entworfen. Ebenso stammen die Kostümbilder für „Sehnsucht nach St. Pauli“, „Im weißen Rössl“, „Sugar“, „Singin‘ in the Rain“, „Evita“, „Sunset Boulevard“, „Ein Käfig voller Narren“ und „Saturday Night Fever“ von ihr.

"Die Comedian Harmonists" - Kostümbild