Bad Vilbel - Stadt der Quellen
Kultur in Bad Vilbel
Kultur in Bad Vilbel

Logo - theater_alte_muehle

 

 


Zur Homepage der Stadt Bad Vilbel

Startseite > Theater Alte Mühle > Spielplan

KABARETTBUNDESLIGA
7. Spiel Peter Fischer vs. Nektarios Vlachopoulos

Preise

Kat. 1: 20,- / erm.: 15,-
Kat. 2: 18,- / erm.: 13,-
inkl. Gebühren

Zwei Künstler - ein Wettkampf - deine Stimme

Moderation: Johannes Scherer

 Die Spielregeln sind ganz einfach: 14 Künstler spielen um den Titel Deutscher Kabarettmeister. Jeder spielt gegen jeden, und jeder tritt in jedem der 13 Theater auf. An jedem der sieben Spielabende im Theater Alte Mühle werden zwei preisgekrönte Künstler präsentiert, die je 45 Minuten lang das Beste aus ihren aktuellen Programmen darbieten, und um die Gunst der Zuschauer spielen. Hier zählt jede Stimme, denn am Ende jeder Vorstellung wird live abgestimmt, wer den Abend gewonnen hat. Wer also am Ende der Saison Deutscher Meister wird, entscheidet, wie immer, die wohl beste Jury der Welt: Das Publikum. 

 

Peter Fischer

„Nutze die Kraft der Zurückhaltung“, sagt der weise Mann, „sei bescheiden, ehrlich, vermeide Übertreibungen. Vor allem in Pressetexten.” Dieser Mann ist nicht Peter Fischer. Peter Fischer ist ziemlich genial. Seine schaurig-zynischen und mitreißend-lustigen Geschichten präsentiert er immer mit einem Augenzwinkern. Das könnte allerdings auch ein nervöser Tick sein. Mit todernster Ironie balanciert er virtuos zwischen Fallstricken, Doppeldeutigkeiten und Jazz über die Tasten seines Klaviers und entrümpelt ganz nebenbei mit seinem Sprachwitz die Schubladen in unseren Köpfen: „Mit unaufgeregter Selbstverständlichkeit und Leichtigkeit verbindet Peter Fischer Klavier-Melodien mit komödiantisch-sarkastischen und gesellschaftskritischen Texten […] und bekommt dafür tosenden Applaus.“ (Süddeutsche Zeitung)

www.pianovocals.de

facebook.com/peterfischer.music/

https://www.youtube.com/watch?v=8y4xZ0pmB-I

 

Nektarios Vlachopoulos

Nektarios Vlachopoulos, Slampoet und Humorist, Deutschlehrer mit griechischem Integrationshintergrund. 2011 gewann er das große Finale der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaft in der Hamburger O2-World, 2012 die Rheinland-Pfälzische und 2015 die Baden-Württembergische Poetry Slam Meisterschaft. Seine Texte zeichnen sich durch Geschwindigkeit, Präzision und absurden Humor aus. In seinem ersten Soloprogramm „Niemand weiß, wie man mich schreibt“ mischt er das Beste aus acht Jahren Bühnenerfahrung mit vergnüglichen Alltagsgeschichten und peinlichen Improvisationen. Das muss man gesehen und gehört haben.

Zitat: Das ist kein Künstlername!

Youtube: https://www.youtube.com/watch?time_continue=10&v=x0kbQPZrFYI

 Homepage www.nektarios-vlachopoulos.de

Facebook: www.facebook.com/nektarios.vlachopoulos